KontaktSuche

Regionale Seniorenferien

«zäme Ferie mache» - unter diesem Motto bot die Kirchgemeinden Grosshöchstetten und Konolfingen und die Frauenvereine Grosshöchstetten, Konolfingen und Zäziwil, im 2017 eine begleitete Ferienwoche an und unterstützte sie finanziell. 

 

 

22 Frauen und 8 Männer im Alter zwischen 72 und 94 Jahren aus den Kirchgemeinden Konolfingen und Grosshöchstetten reisten am Vormittag des 9. Juni 2017 mit sechs Begleitpersonen nach Schaffhausen, um dort eine abwechslungsreiche Woche zu verbringen. Nach gut zweistündiger Carfahrt kam die muntere Schar im Hotel Promenade an und wurde vom Patron persönlich empfangen.

 

Die darauffolgenden Tage waren ausgefüllt mit verschiedenen Unternehmungen: So fuhren wir am Samstag nach dem reichhaltigen Frühstückbuffet, dem besinnlichen Einstieg in den Tag und der obligatorischen Gymnastik, mit dem Car über die nördliche Landesgrenze nach Deutschland. In Blumberg wartete die dampfbetriebene Sauschwänzlebahn darauf, uns mit vielen anderen Reisenden durch oder besser, über das Wuttachtal, nach Weizen zu fahren.

 

Der Besuch auf der Insel Mainau hinterliess viele schöne Eindrücke, zwar war ein grosser Teil der Anlagen noch nicht frisch angepflanzt, so dass die Ausführungen der beiden Inselführer über den alten Baumbestand und die Geschichte der Familie Bernadotte, unsere Aufmerksamkeit in den Bann zog.

 

Auch der Ausflug ins Klettgau wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. In Wilchingen haben uns die sogenannten „Wöschwiiber“ mit Brot und Wein empfangen, um uns anschliessend in ihrer klatschsüchtigen Art das Leben in dieser Weinregion von früher und heute vor Augen zu führen. Interessant und amüsant zugleich!

 

Der Abstecher zum Rheinfall gehörte selbstverständlich auch ins Ferienprogramm. Besonders Mutige unter uns unternahmen eine Bootsfahrt zum Fall um schlussendlich den Adrenalinspiegel doch noch in die Höhe zu treiben.

 

Viel ruhiger verlief die Schifffahrt von Schaffhausen ins malerische Städtchen Stein am Rhein. Bei schönstem Sommerwetter glitten wir an wunderbaren Uferlandschaften vorbei, genossen das Zusammensein und das Miteinanderplaudern.

 

Zufrieden und mit vielen guten Erinnerungen denken wir an diese gemeinsam verbrachte Woche in der Nordostschweiz.

 

Margret Aebersold


Mit, 22. Nov. 2017 um 18:00 Uhr
Mit, 22. Nov. 2017 um 19:00 Uhr
Don, 23. Nov. 2017 um 19:30 Uhr
Fre, 24. Nov. 2017 um 09:05 Uhr
Fre, 24. Nov. 2017 um 15:00 Uhr
Sam, 25. Nov. 2017 um 10:00 Uhr
Son, 26. Nov. 2017 um 09:30 Uhr
Son, 26. Nov. 2017 um 19:30 Uhr
Mon, 27. Nov. 2017 um 19:30 Uhr
Mit, 29. Nov. 2017 um 19:00 Uhr
Don, 30. Nov. 2017 um 13:30 Uhr
Don, 30. Nov. 2017 um 16:15 Uhr
Fre, 01. Dez. 2017 um 09:05 Uhr