KontaktSuche

Gesundheitszentrum Walga - Walga Health Centre (WHC)

1986 konnte das WHC am Walgafluss, etwa 180 km südwestlich von Addis Abeba, eröffnet werden. Schweizer MitarbeiterInnen sind dort zusammen mit äthiopischen Fachkräften medizinisch tätig.


Die in Gysenstein aufgewachsene Annarös Schafroth ist seit vielen Jahren als Hebamme im WHC tätig.


Äthiopien gehört zu den ärmsten Ländern der Erde und hat eine der höchsten Müttersterblichkeitsraten weltweit.
Im Einzugsgebiet (9 Dörfer, 25 000 Einwohner)


• stellt das WHC die medizinische Grundversorgung inklusive Geburtshilfe sicher.
• betreibt das WHC ein breites Präventivprogramm (Impfen, Gesundheitsunterricht, HIV-Prävention, Schwangerenvorsorge, Familienplanung etc).
• baut das WHC ein erfolgreiches Dorfprogramm auf. Hauptgrund für den grossen Erfolg des Projektes ist die intensive Beteiligung der Bevölkerung (Dorfkomitee, Dorf-Hebammen, Unterhalt der Wasserstellen).

 

Spendenkonto: Spar- und Leihkasse Münsingen,
CH18 0636 3016 0316 6010 5

 

 

Annarös Schafroth